Pyramide ''Ein koloniales Dorf'' Spitzbogen

Artikelnummer: Müller 10378

Kategorie: Pyramiden

In zeitgenössischer Tracht bewegen sich die Figuren der Teelichtpyramide durch Williamsburg, Virginia USA.

Beschreibung anzeigen 
310,96 €

inkl. gültiger USt., versandfreie Lieferung innerhalb von DEVersand

Stk
 
verfügbar (2 - 3 Werktage**)
Deine Vorteile

persönliche Beratung 02933/789 654

Fachmagazin gratis zu jeder Bestellung

Versandfrei ab 39,95€ Deutschlandweit

Beschreibung

Diese Nachbildung des Colonial Williamsburg in Virginia, USA, in Pyramidenform zeigt das historische Rathaus und die typischen alten Häuser mit ihren Außenkaminen.

Die Figuren in der Mitte, die ihre Runden im Dorf drehen, tragen die damals übliche Tracht. Selbst die besondere künstlich erzeugte Form der Büsche wurde exakt den Originalen nachempfunden.

Williamsburg, auf einer Insel im James River gelegen, war die erste englischsprachige Kolonie in den Vereinigten Staaten. Am 14. Mai 1607 waren dort 104 Männer an Land gegangen, die im Auftrag der Virginia Company von London die erste dauerhafte englische Kolonie gründen sollten. Im Jahr 2007 wurde das 400-Jährige Jubiläum des heute denkmalgeschützten Freilichtmuseums gemeinsam mit Queen Elizabeth II. gefeiert.

Merkmale
Ausführung:
Produktart:
Pyramidenart:
Beleuchtungsart:
Etagen:
1
Abmessungen:
ca. 35 x 28 x 36 cm
Bewertungen

 0  Bewertungen

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei der Kaufenscheidung: