Engel mit Konzertina in hell & dunkel

Artikelnummer: WuK 650/78 2er Set

Kategorie: Grünhainichener Engel

Im Jahr 2019 stößt zum Grünhainichener Orchester der Elfpunkteengel mit Konzertina hinzu.
Beschreibung anzeigen 
63,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung innerhalb von DEVersand

Stk
 
verfügbar (2 - 3 Werktage**)
Ihre Vorteile

persönliche Beratung 02933/789 654

Fachmagazin gratis zu jeder Bestellung

Versandfrei ab 39,95€ Deutschlandweit

Beschreibung

Engel mit Konzertina, ca. 6 cm hoch.

Die deutsche Konzertina wurde 1834 von Carl Friedrich Uhlig aus Chemnitz entwickelt und ist der Vorläufer des Bandoneons. Das kleine Instrument findet im Engelorchester seinen Extra-Platz. Besonders wenn Musikantenengel auf Reisen sind, lädt sie ein, die bekannten Volkslieder des Erzgebirges mitzusingen. Das Instrument nämlich so klein, dass es überall hin mitgenommen werden kann.

Mit diesem Engel beschreitet die Grünhainichener Manufaktur Wendt & Kühn erstmals neue Wege. Die Farbe des Instrumentes wechselt mit der Haarfarbe des Engels. Der blonde Engel spielt eine dunkle Konzertina, der braunhaarige Engel eine helle Konzertina.

Merkmale
Erscheinungsjahr:
Produktart:
Engelart:
Ausführung:
Höhe:
ca. 6 cm
Instrument:
Konzertina
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: