Im Jahre 2005 eröffnete Kitty Gröne in Sundern im Sauerland ihr eigenes kleines Geschäft. Selbst aus dem Erzgebirge stammend, ist ihr Anliegen, ein Stück ihrer Heimat, die liebevolle Seele der Produkte der erzgebirgischen Volkskunst, den Menschen näher zu bringen - eben "Die Kunst zum Leben".

Firmeninhaberin Kitty Gröne ist ein Original aus dem Erzgebirge. Dort geboren und aufgewachsen führten sie Beruf und Familie nach Sundern im Sauerland. Ihrer Heimat blieb und bleibt sie aber weiterhin stark verbunden. Ständig ist es ihr Bedürfnis, eine Brücke zwischen Tradition und Brauchtum ihrer Heimat und dem Sauerland zu schlagen.

Dabei hat das Sauerland schon landschaftlich viele Parallelen zum Erzgebirge. So ist es nur konsequent, dass sie seit 2005 in ihrem Fachgeschäft die Erzgebirgische Volkskunst präsentiert. Hier geht es nicht nur um den reinen Handel, sondern viel mehr soll ein Stück der Seele der Erzgebirgler offenbart werden.

Wer das Erzgebirge einmal kennengelernt hat und dabei die vielen kleinen Handwerksbetriebe gesehen hat, der kann nachvollziehen, dass in jedem einzelnen Stück etwas Herz des Schöpfers weiterlebt. Mit viel Liebe zum Detail, mit Gestaltungsideen und "von Herzen" transportiert Kitty Gröne das (H)Erzgebirge ins Sauerland. Lassen Sie sich mitnehmen in eine Region, die nicht nur das Weihnachtsland ist.

Viele Kunden kommen auch von weit außerhalb des Sauerlandes zu Kunstgewerbe Kitty, da sie die liebevolle Beratung und Fachkompetenz zu schätzen wissen. Der enge und direkte Kontakt zu den einzelnen Herstellern garantiert dabei die absolute Qualität und Aktualität des Angebotes.

Nicht umsonst fühlen sich die Kunden rund um wohl im "kleinsten Erzgebirge" außerhalb Sachsens. Aber nicht nur der Verkauf der vielen kleinen Kunstwerke steht im Vordergrund. Auch ein Deko-Service mit eingehender Beratung sowie ein Reparatur- und Ersatzteil-Service wird Ihnen geboten.

Sie wollen mehr erfahren? Dann besuchen Sie uns doch auch einmal vor Ort. Wir wünschen viel Freude beim "Stöbern". Neben den Produkten finden Sie eine ganze Reihe Anregungen und aktuelles zu Region und Volkskunst.