Tietze Erzgebirgsdesign

Im Jahre 1988 gründetet sich die Firma Elke Tietze - Erzgebirgische Volkskunst. Wieder einmal wurde aus einem Hobby ein Beruf! Spezialität der Firma aus dem Erzgebirge sind heute die beleuchteten Schwibbögen. Der bekannte Drei- und Mehrfachschwibbogen wurde hier 1994 erfunden. 1997 bezog man die neue Produktionsstätte im Gewerbehof Zwönitz mit einer Fläche von ca. 800 qm. Neben der hochmodernen Technik der CNC-Fräsanlagen, der Laserschneideanlagen, der Präzisionsschleifautomaten kommt im Hause Tietze auch immer noch die traditionelle Dekupiersäge zum Einsatz. In Handarbeit und mit Präzision erarbeiten die Mitarbeiter schnell und in hoher Qualität die vielseitige Produktpalette. 2011 erschien die neue Produktlinie "modern wood", bei der edle Hölzer wie z.B. Nussbaum oder Zebrano im modernen Design klare Linien zeigen!

32 Artikel